Klima macht Schule

Nach den, aus Sicht der Aktivisten enttäuschenden, Beschlüssen des Klimakabinetts im September und aufgrund der bevorstehenden UN Klimakonferenz, haben die Studierenden der „Fridays for Future“-Bewegung bundesweit zur „Public Climate School“ eingeladen. Hochschulen und Unis in ganz Deutschland beteiligen sich bereits an dem Projekt. Auch an der MLU bieten anlässlich der Aktion Studierende und Fachreferenten über[…]

Hilfe benötigt? Hier geht’s lang.

Willkommen an der Uni Halle! Wir hoffen, Ihr habt einen tollen Start in Euer Studium. Jetzt passiert ganz viel auf einmal, das kann natürlich einschüchternd sein: Eine neue Stadt, neue Leute, neue Wohnung. Doch verzweifelt nicht! Wir bei der hastuzeit wissen, wie es Euch geht und wie wir helfen können. Deshalb kommt hier der Propädeutische Freizeit-, Ersti-, Studienspaß-, Orientierungs-Ratgeber, kurz: ProFESSOR.

Faces of the Student Council

Settling in a new city can be difficult. Moving to an entirely new country, however, is even more challenging. Paula Klötzke is the consultant for international matters of MLU’s student council and helps international students at their arrival and during their stay in Halle. In the following interview she talks about a “number fetishism” that seems to have infected some universities, her work as consultant and the newly founded working group AK Internationales.

Die Gesichter des Stura

Sich in eine neue Stadt einzuleben kann herausfordernd sein. Noch schwieriger gestaltet sich jedoch die Umstellung auf ein anderes Land. Paula Klötzke ist Referentin für Internationales im Studierendenrat der MLU und hilft internationalen Studierenden in Halle anzukommen. Im Interview berichtet sie von einer Art Zahlenfetischismus, der einige Unis befallen zu haben scheint, ihrer Arbeit als Referentin und dem neu gegründeten AK Internationales.